Delegationsreise nach Kaliningrad

Eine Delegation des SC Rhe nahm am vergangenen Samstag am fünfundzwanzigjährigen Jubiläum des Yachtclubs Ost-West in Kaliningrad teil. In einem Grußwort betonten Oliver und Rüdiger im Namen des Vorstands und der Mitglieder die freundschaftliche Verbundenheit zwischen den beiden Segelclubs und überreichten einige typische Produkte aus Hamburg als Gastgeschenk.

Eduard von Allwörden, der als damaliger Vorstand des SC Rhe die Kontakte zum Yachtclub Kaliningrad begründet hatte, ließ ein sehr persönliches Schreiben verlesen. Darin bedauerte er unter anderem, dass er selbst nicht anwesend sein konnte.

Der sommerliche Abend im Innenhof des historischen „Friedrichsburger Tors“ endete mit Musik und Tanz und der gegenseitigen Versicherung, dass man einander unbedingt in Kaliningrad oder Hamburg wiedersehen werde.

Ein ausführlicher Bericht der Reise folgt in Kürze. [OL]