Alsterjollen sind startklar

Am Samstag sind unsere Alsterjollen aus dem Winterlager in Bahrenfeld an die Alster verbracht worden. In diesem Jahr ist auch der Rapido wieder auf unserer Steganlage. Dieser wurde gleich am Samstag für eine Testfahrt auf der Alster genutzt. Am Sonntag wurde dann bei schönstem Wetter und über 20°C ebenso unsere RS Venture getestet. Beide Schiffe stehen den Clubmitgliedern somit ab sofort wieder zur Verfügung. Bei Interesse reserviert die Schiffe bitte über das Buchungsportal des OVS damit niemand umsonst am Steg steht. Wer noch keinen Zugang hat, kann sich diesen kurzfristig von Timo geben lassen. An einer direkten Einbindung wird gearbeitet.

Wer die Alsterjollen noch nicht kennt, kann sich selbstverständlich eine Einweisung geben lassen. Sprecht dazu einfach Simone an.

Vielen Dank an all die fleißigen Hände, die bei den Winterarbeiten und dem Transport mitgeholfen haben.

Das Europe-Training beginnt am 11. April

Liebe Jollensegler,

auch in diesem Jahr konnten wir Philipp als Trainer für unser Europe-Training gewinnen und freuen uns auf eine spannende Saison, um am Ende noch souveräner mit den Einhandbooten umzugehen. Einige von uns haben es im vergangenen Jahr schon ausprobiert. Mit dem einen oder anderen habe ich in diesem Winter gesprochen, oft seid ihr unentschlossen gewesen. Um sich eine eigene Meinung bilden zu können, muss man es sicherlich einmal ausprobieren.

Die Gelegenheit habt ihr ab dem 11.04. jeden Donnerstag ab 18 Uhr am Steg.  Eine vorherige Anmeldung bei mir oder über die > Doodle-Liste < (nur für eingeloggte Mitglieder) ist von Vorteil. Wir freuen uns auf euch.

Gode Wind
Simone

Die Segelsaison kann beginnen

Die Jollen sind bereit, die Trailer startklar. Am 6. April werden die Jollen des Clubs auf die Steganlage an der Alster gebracht werden.

Nun muss es nur noch ein bißchen wärmer werden, dann steht dem Vergnügen auf dem Wasser bald nichts mehr im Weg.

164 Jahre Segelclub Rhe

Festliche Stimmung auf dem Stiftungsfest 2019

Seemannsgarn, Seefahrergeschichten und ein Captainsdinner sorgten am Abend des 23. Februar im Clubhaus Blankenese für gute Unterhaltung unter den Mitgliedern und Gästen, die sich aus Anlass des 165. Stiftungsfestes des SC Rhe trafen.

Bevor wir in den nächsten Tagen darüber berichten, wollen wir HIER (im internen Bereich) schon heute erste Eindrücke mit Euch teilen.

Neuer Vorstand

Mit frischem Wind geht der neu gewählte Vorstand des SC Rhe jetzt an den Start. Am 8. Februar votierte die klare Mehrheit (nur eine Gegenstimme) für Tilman Holweg (3. v. links) als neuen Vorsitzenden. Der 53-Jährige tritt die Nachfolge seines langjährigen Vorgängers Burkhard Rosenberg (4. v. links), der sich künftig auf die Jugendarbeit und das neue Flaggschiff RHE konzentrieren will.

„Seit meinem elften Lebensjahr bin ich Mitglied in diesem Verein und habe schon in verschiedenen Positionen Verantwortung übernommen, u.a.  2016 und 2017 als zweiter Vorsitzender des SC Rhe. Ich freue mich darauf, nun als Vorsitzender den Verein in die Zukunft führen zu dürfen“, sagt Tilman Holweg.

Ihm zur Seite steht als stellvertretender Vorsitzender Oliver Lanka, der sich seit drei Jahren beim SC Rhe engagiert. Des Weiteren wurden Jan Winkelmann zum Schriftführer und Rüdiger Schewe zum stellvertretenden Schriftführer gewählt. Stefan Dreyer ist federführender Schatzmeisters und Ronny Harders sein Stellvertreter.

RHEdaktion

Neujahrsempfang 2019

Beim Neujahrsempfang am Samstag, 12. Januar 2019, herrschte im Clubhaus des SC Rhe großer Andrang. Um die 60 Mitglieder waren trotz des regnerischen Wetters gekommen, um mit ihren Clubkameraden/Innen auf ein tolles neues Segeljahr anzustoßen. 2018 war ja mit Kaiserwetter gekrönt – ob es in diesem Jahr wieder eine solch traumhafte Saison wird, bleibt abzuwarten.
Jedenfalls war der Auftakt mit Kuchen, Kaffee, Suppe und guter Laune ein gelungener Start in das Jahr 2019!!

Silvia

SpoBo See/ SKS-Ausbildung 2018/2019

Auch in diesem Jahr führt der Segelclub Rhe zusammen mit der OVSailing die Ausbildung für den Erwerb des SpoBo- sowie des SKS-Scheins durch. Näheres findet Ihr unter der Rubrik „Ausbildung“.

Beginn: 12.11.2018; 19:00 Uhr (OVS Segelhalle)