Trainer

Jugendtrainer

Um eine umfassende und qualitativ hochwertige Ausbildung von Kindesbeinen an gewährleisten können, besitzen alle unsere Trainer mindestens die Trainerlizenz C des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Sie sorgt für einheitliche Qualitätsstandards, die wir von allen Jugendtrainern und -betreuern erwarten. Regelmäßige und fortlaufende Sichtung von geeigneten Jugendlichen, die wir dann gezielt auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereiten, sorgt für kontinuierliche Erneuerung und Erweiterung des Trainerstabes. Interne und externe Fortbildungen sorgen für einen aktuellen Wissensstand und beste Begleitung. Wenn Sie sich für unsere Arbeit interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Tilman

Trainer TilmanIm Jahr 1977 bin ich als Jugendmitglied in den SC Rhe eingetreten. An der Alster, wo ich heute sehr viele von euch trainiere, habe ich damals auch das Segeln gelernt. 30 Jahre später, im Jahr 2007, als mein Sohn Jonas bei Johannes und Burkhard im Opti anfing, war ich so sehr begeistert von dem Einsatz der beiden Triner in ihrer Freizeit, dass ich auf die Frage nach meiner ehrenamtlichen Hilfe nicht “nein” sagen konnte. Die Folge davon war, wieder die eigenen praktischen und theoretischen Erfahrungen im Rahmen der DSV– Lehrgänge zu der offiziellen Trainerlizenz zu vertiefen und zu festigen. Nach drei Jahren als Jüngstenwart, habe ich im Dezember 2010 den verantwortungsvollen Posten „Jugendwart“ von Burkhard übernommen. Neben dem Training mit euch auf der Alster sind wir an vielen Wochenenden gemeinsam auf Elbe, Ostsee, Nordsee oder anderen Revieren zu Regatten unterwegs. Mehrere Trainingscamps oder die jährliche Jugendwanderfahrt runden die Trainingseinheiten, bei denen natürlich immer der Spass im Vordergrund steht, ab. Im Winter steht neben Konditionstraining die Bootspflege, der Bootsbau und natürlich die Theorie im Vordergrund. Die Regattasegler trainieren aber auch im Winter, solange das Wasser eisfrei ist. Im SC Rhe habt ihr unkompliziert die ideale Möglichkeit neben dem Jollensegeln auch auf größeren Schiffen, wie Rhepro21 oder den Yachten Lichtblick, Halibo und Rhe die seglerischen Fähigkeiten weiter auszubauen. Segeln ist ein toller Sport, der einen nicht mehr loslässt, wenn man einmal richtig dabei ist.

Burkhard Rosenberg

Trainer Burkhard RosenbergJahrgang 1956

Burkhard Rosenberg hat neben Patenten für die Seeschifffahrt alle Segelscheine einschließlich SHS, die Ausbildung zum Segeltrainer C und zum Wettfahrtleiter. Burkhard segelte als Jugendlicher erfolgreich Regatten im Vaurien. Nach den Jollenklassen OK, Korsar und einem Gastspiel auf dem Tornado folgten zahlreiche Küsten und Seetörns auf unterschiedlichsten eigenen Booten. Seit 1999 segelt er regelmäßig als Skipper auf unserem Flagschiff „RHE“. Bei der Ausbildungskooperation von  SC-Rhe und HSC unterrichtet Burkhard das Fach Seemannschaft für Sportbootführerschein- und SKS-Anwärter. Von 2004 bisEnde 2010 war Burkhard Rosenberg Jugendwart und kümmerte  sich um die seglerische Ausbildung in der Jugendabteilung. Sein Schwerpunkt liegt in der Trainingsorganisation der Opti und Europesegler.

Philipp Rosenberg

Trainer Philipp RosenbergQualifikationen: Trainer C Leistungssport ,  Nationaler Wettfahrtleiter, Sportbootführerschein Binnen und See, SKS und SRC

Philipp begann 1997 im Segelclub RHE mit dem Optisegeln. Während seiner Optizeit nahm er an zahllosen Regatten teil, unter anderem auch an der Internationalen deutschen Jüngstenmeisterschaft. Nach der Jüngstenzeit stieg er in die Europe um und segelte seit dem national und international erfolgreich Europeregatten. Im Jahr 2006 belegte er den 3. Platz bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in der U17 Wertung und nahm erstmals an der Jugendeuropameisterschaft teil. 2007 und 2008 folgten weitere Teilnahmen an Welt- und Jugendeuropameisterschaften. Nach Philipps Ausbildung zum Trainer C begann er 2007 mit seiner Trainertätigkeit in der Jugendabteilung, wo er seine Erfahrungen an unsere Jüngsten weitergibt. Philipp trainiert gegenwärtig die Leistungsorientierten Optisegler mit Regattaambitionen.

Seit 2007 ist Philipp, neben seiner Trainertätigkeit und aktivem Regattasegeln, auch in Wettfahrtteams und selbst als Wettfahrtleiter bei zahlreichen Events (Kieler, Warnemünder und Travemünder Woche, YES, IDM Europe, Segel-Bundesliga, Ranglistenregatten Opti/Europe) unterwegs.

Rebecca Snedker

Jahrgang 1995

Qualifikationen: Trainer C Breitensport, Sportbootführerschein See

Rebecca Snedker ist seit einigen Jahren unsere Jüngstenwartin und kümmert sich neben Trainig auch um Veranstaltungen für unsere Jüngsten und Jugendlichen.
Rebecca ist nach dem Opti in die Europe umgestiegen und segelt seit diesem Jahr auf einem 505er.
Rebecca unterstützt als zuverlässiger „Timekeeper“ das Wettfahrtteam.

Malte Hansen

Jahrgang 1998

Qualifikationen: Trainerlizenz-C-Breitensprot; Sportbootführerschein See

Jonas Holweg

Jahrgang 1998

Qualifikationen: Trainerlizenz-C-Breitensport

Maria-Theresa Graf

Jahrgang 1990

Qualifikationen: Trainerlizenz-C-Breitensport